Thomas D. Eggert

Dipl. Kaufmann

Thomas D. Eggert

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim Abschluss 1999
  • 1999 Eintritt in Kanzlei Rolf D. Eggert & Matthias Kienzle
  • 2003 Bestellung zum Steuerberater
  • 2007 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
  • 2008 Aufnahme als Partner in die Sozietät Thomas D. Eggert & Mattias Kienzle
  • 2012 Partner der erweiterten Sozietät Thomas D. Eggert – Matthias Kienzle – Kai Fricker
  • 2017 Partner der Eggert-Kienzle-Fricker Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Matthias Kienzle

Dipl. Finanzwirt (FH)

Matthias Kienzle

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

  • Fachhochschule für Finanzen Baden-Württemberg, Staatsprüfung für den gehobenen Dienst mit Verleihung des Hochschulgrads Diplom-Finanzwirt (FH) Abschluss 1987
  • 1989 Eintritt in die Kanzlei Rolf D. Eggert
  • 1993 Bestellung zum Steuerberater
  • 1994 Aufnahme als Partner in die Sozietät Rolf D. Eggert & Mattias Kienzle
  • 1999 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
  • 2008 Partner in der Sozietät Thomas D. Eggert & Mattias Kienzle
  • 2012 Partner der erweiterten Sozietät Thomas D. Eggert – Matthias Kienzle – Kai Fricker
  • 2017 Partner der Eggert-Kienzle-Fricker Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Kai Fricker

Dipl. Kaufmann

Kai Fricker

Steuerberater

  • Ausbildung zum Fachgehilfen in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim Abschluss 1998
  • 1998 Eintritt in mittelgroße Steuer- und Wirtschaftsprüfungskanzlei
  • 2003 Bestellung zum Steuerberater
  • 2005 Bestellung Prokura
  • 2007 Wechsel in die Sozietät Thomas D. Eggert & Mattias Kienzle
  • 2012 Partner der erweiterten Sozietät Thomas D. Eggert – Matthias Kienzle – Kai Fricker
  • 2017 Partner der Eggert-Kienzle-Fricker Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB

Unsere Geschichte

Steuerberater mit langer Tradition

1971 gründete Steuerberater Rolf D. Eggert in Gernsbach eine Einzelpraxis. Im Jahr 1988 erfolgte die Erweiterung um den Bereich Wirtschaftsprüfung.

Im Jahr 1994 wurde Steuerberater Matthias Kienzle als Partner in die Kanzlei aufgenommen, die dadurch zur Sozietät Rolf D. Eggert & Matthias Kienzle erweitert wurde. 1999 wurde Herr Matthias Kienzle ebenfalls zum Wirtschaftsprüfer bestellt.

Wirtschaftsprüfer in der nächsten Generation

Das Jahr 2008 brachte große Veränderungen mit sich. Thomas D. Eggert, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, folgte seinem Vater als Unternehmensnachfolger in die Geschäftsleitung.

Baden-Baden - Eggert Kienzle Fricker Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Mit diesem Schritt wurde der Sozietätsname in Thomas D. Eggert & Matthias Kienzle geändert.

Bereits ein Jahr später, am 1.Januar 2009, konnte die Kanzlei eine weitere Beratungsstelle in Baden-Baden eröffnen.

Der Dritte im Bunde

Im August 2012 wurde Herr Steuerberater Kai Fricker in die Sozietät als dritter Gesellschafter aufgenommen.

Zum 01. Januar 2018 wurde die erweiterte Sozietät in die PartG mbB (Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung) Eggert-Kienzle-Fricker Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB umgewandelt und im Partnerschaftsregister eingetragen.

Ab Januar 2020 kam neben Gernsbach und Baden-Baden eine zusätzliche Niederlassung in Rastatt hinzu.

Digitale Zukunft – mit uns sind Sie dabei

Entwicklungen lassen sich nicht aufhalten. Dazu gehört, dass immer mehr Aufgaben und Abläufe digitalisiert werden. Das gilt selbstverständlich auch für eine Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzlei. Um Ihnen nicht nur heute, sondern auch morgen noch den besten Service und die beste Beratung bieten zu können, wollen wir mit Ihnen gemeinsam Schritt für Schritt in die digitale Zukunft starten.

Schnelle Informationen bringen schnelle Reaktionen

Auch in Zukunft bieten wir Ihnen natürlich alle Wege der Kommunikation. Sämtliche Unterlagen, Belege und Erklärungen können auch in Zukunft in Papierform angenommen und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit bearbeitet werden.

Gleichzeitig bieten wir Ihnen schon heute die Möglichkeit, die Kommunikation teilweise oder vollständig elektronisch zum Beispiel per Mail oder über andere EDV-Schnittstellen zu gestalten. Digitale Zukunft bedeutet auch, dass Sie auf Wunsch sämtliche Unterlagen digitalisiert ausfüllen und einreichen können. Ebenso digitalisiert werden diese in unserer Kanzlei bearbeitet und weitergereicht. Im Bereich Finanzbuchhaltung, Lohn und Jahresabschluss beispielsweise mit der bewährten Verschlüsselungstechnik der DATEV und über DATEV-online.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Die Kommunikation gestaltet sich schneller und unkomplizierter.
  • Wichtige Daten und Unterlagen erreichen uns direkt.
  • Ihre Fragen können zeitnah beantwortet werden.
  • Wir erkennen sofort Entwicklungen in Ihrem Unternehmen und können entsprechend reagieren.
  • Sie sparen Zeit und Platz durch die Aufbewahrung Ihrer Unterlagen in elektronischer Form.

Diesen Mehrwert bietet Ihnen die digitale Zukunft

Die Digitalisierung ermöglicht Ihnen ein enormes Einsparpotenzial bei Erfassungsarbeiten und einen unmittelbaren Austausch wichtiger Daten. In der Praxis bedeutet das, dass zum Beispiel Ihre wöchentlichen Buchungen einfach per Knopfdruck zu uns gesendet werden und wir dann unter anderem das Mahnwesen zeitnah für Sie durchführen oder Zahlungsvorschläge erstellen können. Für Sie eine unschätzbare Entlastung!

Auch unserer Kanzlei bringt die digitale Zukunft nur Vorteile. So entfällt beispielsweise das mühsame und platzraubende Erstellen und Verwahren zahlloser Papierpendelordner. Abschlussrelevante Arbeiten können laufend erledigt werden, wodurch vor allem beim Monats- und Jahresabschluss eine nennenswerte Zeitersparnis geschaffen werden kann.

Die digitale Zukunft hat begonnen

Um die Menge an Daten und Unterlagen überhaupt noch bewältigen zu können, hat in den Finanzverwaltungen die Digitalisierung längst Fahrt aufgenommen. Die klassischen Steuererklärungen etwa werden elektronisch abgegeben. In Zukunft wird der digitale Zugriff auf Daten weiter ausgebaut werden. Auch die Bereitstellung von Belegen wird diesen Weg nehmen.

Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung bedeutet für uns auch, die Zukunft mitzugestalten, innovative Ideen und die aktuellen Informationstechnologien zum Vorteil unserer Mandanten zu nutzen.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einführung und Nutzung neuer Technologien oder Schnittstellen im Bereich der Buchhaltung oder in anderen steuerlich relevanten Gebieten. Gemeinsam gehen wir erfolgreich den Weg in die digitale Zukunft.
Sprechen Sie uns an!